Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG für die Webseite WWW.JOYSYS.AT

Diese Erklärung bezieht sich auf Daten, die dadurch bekannt werden, weil der Kunde die Website der Joysys GmbH aufruft bzw. nutzt. Im Folgenden wird darüber informiert, um was für Daten es sich dabei handelt und was mit ihnen passiert.

Sofern sich auf der Website der Joysys GmbH Links zu anderen Internetseiten befinden, gilt diese Erklärung nicht für die Datenerhebung- und Verwendung auf den gelinkten Seiten.

I. Zugriffsdaten ohne Personenbezug – Protokollierung

Der Server der Joysys GmbH wird durch die Joysys GmbH, Franz-Pichler-Strasse 30, 8160 Weiz, Österreich betrieben. Bei Aufruf der Website der Joysys GmbH werden folgende Zugriffsdaten gespeichert:
1. die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
2. der Name der aufgerufenen Datei
3. das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
4. die übertragene Datenmenge
5. der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
6. die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems
7. die IP-Adresse des anfordernde Rechners

Diese Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Die Daten erlauben uns keinen Rückschluss auf die Person. Nach der Auswertung werden die so protokollierten Daten gelöscht. Die Auswertung erfolgt jeweils im Januar des Folgejahres. Auswertung und Löschung erfolgen durch Mitarbeiter der Joysys GmbH im Auftrag der Joysys GmbH.

II. Personenbezogene Daten – Erhebung und Verwendung

Personenbezogene Daten erhebt die Joysys GmbH nur, wenn ihr der Kunde diese freiwillig mitteilt. Solch eine Mitteilung erfolgt insbesondere im Rahmen einer Bestellung oder Kontaktaufnahme per E-Mail oder durch die Bestellung im Onlineshop. Um eine Bestellung tätigen zu können, muss der Kunde folgende persönliche Daten in ein Kontaktformular eintragen:
1. seinen Namen
2. seine Adresse
3. seine E-Mail-Adresse
4. seine Telefonnummer
5. seine Daten welche für die Zahlungsabwicklung nötig sind
Die Joysys GmbH speichert diese Daten in ihrer Datenbank und verwendet sie ausschließlich zur individuellen Kommunikation mit dem Kunden bzw. zur Durchführung der Bestellung. Die Daten werden nur so lange gespeichert, bis der Vertrag vollständig abgewickelt ist oder das Kundenkonto gelöscht wird. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen bestehen, kann die Dauer der Speicherung bis zu 10 Jahren betragen.

III. Datenübermittlung

Die Weitergabe von Kundendaten erfolgt nur insoweit, als das zur Vertragsabwicklung notwendig ist.
Eine Weitergabe der Daten erfolgt insbesondere in folgenden Fällen:
1. Adressdaten an Versandunternehmen soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist
2. Zahlungsdaten an Kreditinstitute und vom Kunden im Bestellvorgang ausgewählte Zahlungsdienstleister zur Abwicklung von Zahlungen
3. O.g. Daten an Inkassounternehmen bei Abtretung der Forderung
Im Übrigen übermittelt die Joysys GmbH Kundendaten an Dritte nur dann, wenn dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung erforderlich ist, insbesondere wenn sie zur Übermittlung an Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden verpflichtet ist.

IV. Auskunftsrecht

Der Kunde hat ein Recht auf unentgeltliche schriftliche Auskunft über den Umfang und die Nutzung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten. Außerdem steht Ihm das Recht zur Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung dieser Daten (soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen bestehen) zu. Die Löschung des Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. Diesbezüglich kann sich der Kunden wenden an:
Joysys GmbH
Franz-Pichler- Straße 30
8160 Weiz
Österreich
Tel.: 0043 3172 441110
E-Mail: office@joysys.at

V. Verwendung von Cookies

Die Joysys GmbH verwendet Cookies, um die Webseite für den Kunden möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite auf dem Gerät eines Besuchers abgelegt werden. Dort richten sie keinen Schaden an. Die Joysys GmbH verwendet zwei Arten von Cookies. Temporäre Cookies werden mit dem Schließen des Browsers des Kunden automatisch gelöscht (Session-Cookies). Die dauerhaften Cookies ermöglichen es, dass der Kunde beim Wiederaufruf nach Verlassen der Website wiedererkannt wird. Mithilfe der Cookies ist es uns möglich, Nutzungsverhalten des Kunden zu oben genannten Zwecken und in entsprechendem Umfang nachzuvollziehen. Sie sollen dem Kunden außerdem ein optimiertes Surfen auf unserer Website ermöglichen. Auch diese Daten erheben wir nur in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form. Der Kunde kann seinen Internetbrowser so einstellen, dass unsere Cookies nicht auf seinem Endgerät abgelegt werden können oder bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG für die Joysys App
I. Allgemeines

Die Joysys App bietet die Möglichkeit Messungen mit dem ChronoCord® durchzuführen und anschließend vom Auswerteserver auswerten zu lassen.

Natürlich sind wir bestrebt, unsere Anwendung unter Beachtung von strengen Datenschutzrichtlinien zu betreiben, welche hier genauer erläutert werden.

Wenn von „unser/e/er/es/en“, „wir“ bzw. „uns“ gesprochen wird, ist hiermit die Joysys GmbH gemeint.

II. Anonymisierung

Die Messungen sind über eine Transaktionsnummer (TAN) anonymisiert, der Zusammenhang zwischen Messperson und TAN ist nur durch eine vom betreuenden Arzt festgelegte anonyme Patienten-ID gegeben.

III. Funktionsweise

Um die aufgenommenen Signale und die eingegebenen Aktivitätsprotokolle an den Auswerteserver zu schicken ist eine aktive Internetverbindung erforderlich. Die Berechtigung dafür das Internet zu nutzen, wird je nach Betriebssystem mit „Datendienste“, „Internet“ bzw. „Zugriff auf alle Netzwerke“ bezeichnet.

Die Kommunikation zwischen Auswerteserver und Joysys App erfolgt ausschließlich verschlüsselt über SSL. Daten werden nur verschlüsselt am mobilen Gerät gespeichert.

Explizite Messdaten werden nur während der Messung bis zur erfolgreichen Übertragung zum Server am mobilen Gerät gespeichert und werden anschließend wieder automatisch gelöscht.

Die aufgenommenen Messdaten und Auswertungen bleiben für zukünftige Zugriffe am Auswerteserver gespeichert. Es werden keinerlei Daten an Dritte weitergegeben.

Im Detail wird von der Joysys App je nach verwendetem Betriebssystem die Erteilung folgender Rechte explizit angefordert:

Fotos/Medien/Dateien: Diese Berechtigung wird aus technischen Gründen zum Abspeichern der verschlüsselten generierten Daten benötigt. Hierbei wird auf keine privaten Daten zugegriffen, die für andere Apps sichtbar wären.

Kamera: Um das Bluetooth-Pairing mit einem ChronoCord® zu erleichtern, ist es möglich den auf dessen Rückseite aufgedruckten QR-Code mit der Kamera zu scannen. Diese Bilddaten werden durch uns nicht gespeichert. Alternativ dazu ist es aber auch möglich die Seriennummer manuell einzugeben.

Informationen zur Bluetooth-Verbindung: Diese Berechtigung ist notwendig um eine Bluetooth-Kommunikation mit dem ChronoCord® zu ermöglichen.

Sonstiges: Diese Berechtigung bezieht sich auf die benötigten Kommunikationsschnittstellen (Netzwerk, Bluetooth). Dieser Zugriff ist einerseits für die Kommunikation mit dem Auswerteserver und andererseits für die Kopplung des mobilen Gerätes mit dem ChronoCord® via Bluetooth von nöten. Des Weiteren wird durch diese Berechtigung das Verwenden des Vibrationsalarms ermöglicht.

IV. Recht auf Auskunft und Löschung

Der Kunde hat ein Recht auf unentgeltliche schriftliche Auskunft über den Umfang und die Nutzung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten. Außerdem steht Ihm das Recht zur Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung dieser Daten (soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen bestehen) zu. Die Löschung des Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. Diesbezüglich kann sich der Kunden wenden an:
Joysys GmbH
Franz-Pichler- Straße 30
8160 Weiz
Österreich
Tel.: 0043 3172 441110
E-Mail: office@joysys.at

V. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung kann geändert oder aktualisiert werden. Wir werden Sie ggf. von einer solchen Änderungen an dieser Datenschutzerklärung in Kenntnis setzen und entsprechend das Dokument („Stand“ in der Datenschutzerklärung) aktualisieren. Durch Ihre fortführende Nutzung unserer Dienste bestätigen Sie die Annahme/Akzeptanz der geänderten Datenschutzerklärung. Für den Fall, dass Sie der Änderung nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung der Joysys App einstellen.

 

Stand: Jänner 2018